folieren.org

Die Folienspezialisten

%

Design

%

Qualität

%

Individualität

Die Autofolierung ist eine günstigere und einfache Alternative zum lackieren von Autos. Der ursprüngliche Lack wird dabei meist nicht angegriffen, wodurch man die Folie einfach abziehen kann und die „alte“ Farbe zum Vorschein kommt.

Man kann auswählen, ob man sein ganzes Auto folieren lässt, oder nur mit Teilfolierungen Akzente setzt.

Die Folien gibt es in allen erdenklichen Farben und Mustern. Eine für Sie passende Folie ist also auf jeden Fall dabei. Sie sollte sich jedoch vor einer Entscheidung genügend Variationen anschauen, um sicher zu gehen, dass Sie die richtige gefunden haben.

Preislich gibt es auch hier große Unterschiede. Die billigsten Angebote, die bekannt sind gehen bei circa 750€ los. Jedoch ist man auch schnell auf einem Preisniveau von 2000- bis über 5000€.

Woher kommen die Preisunterschiede?

Zuerst ist hier sicherlich zu sagen, dass die handwerkliche Ausführung viel über den Preis bestimmt. Bei einer billigen Folierung, haben Sie zwar eine andere Farbe auf dem Auto, jedoch dürfen Sie kein Wert auf Details legen. Kanten und schwer zu beklebende Teilstücke, wie zum Beispiel die Türgriffe werden nicht sauber beklebt sein.

Auch die Haltbarkeit der Folie kann dann zu wünschen übrig lassen, da bei unsauberer Arbeit sich Wasser und Dreck unter die Folie drücken kann, und die Folie so beschädigt werden kann.

Ein weiterer Punkt ist, dass es große Unterschiede zwischen den Folien gibt. Die offensichtlichste ist die Farbe und das Muster. Standardfarben sind billiger, als extravagante und außergewöhnliche Folien. Der Momentane Trend zu Matten Farben kostet demnach mehr, als die normale Farbe. Auch die qualitativen Unterschiede der Folie sind nicht zu verachten.

Des Weiteren kommt es ganz speziell auf Ihr Auto an. In welchem Grundzustand befindet es sich? Muss vor der Lackierung noch andere Arbeit gemacht werden, zum Beispiel eine Rostentfernung oder umfänglichere Reinigungsarbeiten.

Um welches Modell handelt es sich? Wie viel Türen hat das Auto? All diese Punkte fliesen in den Preis mit ein, da jedes Auto anders zu bekleben ist, manche einfacher andere schwerer. Bei kleinen Autos ist der Preis natürlich niedriger, da man weniger Folie benötigt

Der größte Punkt ist jedoch, wieviel von Ihrem Auto wollen Sie folieren lassen. Eine Teilfolierung ist bei weitem nicht so teuer wie eine Vollfolierung.

Ihr Standort spielt auch eine Rolle. Nicht in allen Städten sind die Preise gleich. So bezahlen Sie teilweise in verschiedenen Städten, für die gleiche Leistung, unterschiedliche Preise.

Wo kann man sein Auto Folieren lassen?

Es gibt keine allgemeine Standorte, die es in jeder Stadt gibt. Man muss sich also im Vorhinein erkundigen. Im Internet findet man eine große Auswahl von Anbietern, die Autos folieren.

Teilweise sind dort auch erste Preislisten einsehbar und man kann die Seiten so vergleichen. Auch wenn Sei eine Firma in Ihrer Stadt gefunden haben, ist es wichtig ein Preis zu erfahren, damit man eine Vorstellung hat. Solche Firmen arbeiten auch mit den Werkstätten zusammen. Also kann man dort nachfragen ob man vermittelt werden kann.

Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen. Viel Spaß mit der Folierung! Wir hoffen Sie können einen fairen Preis vereinbaren.

Besuchen Sie den OnlineShop

auf y-o-w.com
R

Folienveredelung

R

Maschinen

Farbkarte folieren.org
R

Folien für alle Bereiche

R

Kreative Werkzeuge