folieren.org

Die Folienspezialisten

%

Design

%

Qualität

%

Individualität

Klebefolie für Möbel

Da Möbel in der Regel etwas teurer sind, sollen sie natürlich einige Jahre halten. Doch was ist, wenn man sich nach einiger Zeit satt gesehen hat oder einem die alten Möbel nicht mehr gefallen? Neben der einen Möglichkeit, die Möbel-Stücke um zu lackieren, gibt es auch Klebefolie für Möbel.

 

Das ist ganz besonders praktisch, da man so im Nu das Aussehen der Möbel komplett verändern kann, ohne auch nur einen Pinsel-Strich machen zu müssen. Bei Ihrer nächsten Renovierung brauchen Sie weder Maler noch Möbelpacker, mit der Klebefolie für Möbel können Sie einfach und mühelos selbst kreativ werden.

 

Klebefolie für Möbel als kreative Lösung

 

Wer kennt das nicht? Eines Tages kommt man nach Hause und ist gelangweilt, dass die Wohnung immer gleich aussieht. Dann geht oftmals das große Möbel-Rücken los, das Bett wird verstellt und der Schreibtisch auch. Doch wenn das nicht mehr hilft, denken viele, neue Möbel müssten her. Doch es gibt eine viel einfachere, günstigere und kreativere Lösung: Klebefolie für Möbel.

 

Damit werden alte Möbel ganz schnell wieder zu echten Schmuckstücken. Die Klebefolie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie sicher auch eine passende für Ihre Wohnung finden. Damit können Sie nicht nur große Möbelstücke wie Ihren Schrank oder eine Kommode bekleben, sondern auch kleinere Gegenstände wie den Tisch oder den Schuh-Schrank aufpeppen.

 

Besonders in der Küche ist die Folie sehr gefragt. Da Küchen nur sehr selten renoviert werden, sehen die Oberflächen manchmal nicht mehr schön aus oder die Farben haben an Glanz verloren. In einem solchen Fall, kann die Klebefolie sehr nützlich sein. Dank ihrer einfachen Verarbeitung lässt sie sich im Nu aufkleben, sie wirft keine Blasen und sieht sehr schick und modern aus.

 

Verarbeitung


Grundsätzlich kann man die Folien an allen Möbelstücken verwenden. Sie hält auf fast allen Oberflächen und dank einem Spezial-Kleber lässt sie sich mühelos blasenfrei auftragen. Doch bei manchen Möbeln ist es empfehlenswert eine weiße Untergrund-Folie zu verwenden. Das ist dann der Fall, wenn man sehr dunkle Möbel mit einer hellen Klebefolie überkleben will. Manchmal scheint die dunkle Farbe etwas durch, dann ist die weiße Untergrund Folie sehr nützlich.

Wenn Sie sich dann für eine passende Farbe entschieden haben, sollten Sie sich die einzelnen Teile zurecht schneiden und das Möbel-Stück einmal gründlich reinigen. Dann können Sie schon mit dem Verkleben beginnen.

Nach getaner Arbeit lohnt es sich, Freunde und Familie zu einem kleinen Fest einzuladen, um die schnelle Renovierung zu feiern. Und für alle, die immer einmal wieder etwas Neues möchten: die Klebefolie für Möbel lässt sich rückstandslos wieder ablösen.

Besuchen Sie den OnlineShop

Shop öffnen
R

Folienveredelung

R

Maschinen

Farbkarte folieren.org
R

Folien für alle Bereiche

R

Kreative Werkzeuge